Archiv des Autors: Schulleitung (Paul Wöste)

Kinderwerkstattwissen e.V besucht Ideen Expo in Hannover

Zum wiederholten Male besuchten Schülerinnen und Schüler des Leoninum Handrup im Rahmen einer Schulfahrt, die durch den Verein Kinderwerkstattwissen e.V organisiert wurde die alle 2 Jahre stattfindende Ideen Expo in Hannover. Auch dieses Mal war es ein voller Erfolg. Die Teilnehmer kamen am Abend

Schöne Ferien

Abiturientia 2019 feierlich verabschiedet

Die Lingener Tageszeitung hat über die Feierlichkeiten anlässlich der Überreichung der Abiturzeugnisse an die Abiturientia 2019 berichtet.—zum Zeitungsartikel Hier zudem ein paar erste Eindrücke:

Rainer Rudloff zu Gast am Gymnasium Leoninum

Am Freitag, den 21.06.2019, hatten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 am Gymnasium Leoninum das Vergnügen, an einer Lesung des Schauspielers und Hörspielsprechers Rainer Rudloff teilzunehmen. Rudloff präsentierte Auszüge aus Wolfgang Herrndorfs Werk „Tschick“ in einem mitreißenden

Schüler entdecken Wildbienen: Interessanter Projekttag in Handrup

Dass Wildbienen nicht nur schön, sondern auch äußerst wichtig und nützlich sind, erfuhren die 27 Schüler der Kl. 9b jetzt beim Wildbienen-Projekttag des Gymnasiums Leoninum Handrup. Auf Einladung der Schule waren 3 Fachleute der Heinz-Sielmann-Stiftung aus Berlin angereist, um den Schülern

Leoninum schließt Kooperationsvertrag mit der Volksbank Süd-Emsland

Bericht aus der Lingener Tagespost v. 22. Juni 2019:https://www.noz.de/lokales/lengerich/artikel/1781688/gymnasium-leoninum-kooperiert-mit-der-volksbank-sued-emsland

Fronleichnam schulfrei – Warum?

Walk’n Art – Das Schüler-Kultur-Festival in Lingen (mit Impressionen)

Am Freitag, dem 14.06.2019, ab 17°° Uhr, findet rund um den Lingener Marktplatz das Schüler-Kultur-Festival „Walk’n Art“ statt. Das Leoninum nimmt mit dem Schülerprojekt „Beschirmt, beschützt, glücklich“ teil. Unter der Leitung von Herrn Lang wurde ein kleines

Rainer Rudloff liest “Tschick”

Der Roman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf ist gerade einmal 9 Jahre alt und gilt bereits als moderner Jugendbuchklassiker. Aufgrund seiner Vielschichtigkeit, der bewegenden Handlung und der brillant getroffenen, glaubwürdigen Figuren ist er auch am Leoninum in den Jahrgängen 8 und 9 immer wieder

Insektenparadies im Klostergarten

Als im vergangenen Jahr das Schwesternhaus am Kloster Handrup abgerissen werden musste, konnte danach die freiwerdende Fläche von ca. 1.000 qm ökologisch aufgewertet werden. Dank eines Förderprogramms des LK Emsland wurde im Herbst 2018 eine spezielle, regional angepasste Saatgut-Mischung