Verabschiedungen

31. Januar 2020 | Homepage-Team | Kategorien: Aktuelles

Im Rahmen einer außerplanmäßigen Vollversammlung sind am vorletzten Tag des ersten Schulhalbjahres der stellvertretende Schulleiter Herr Wöste und Herr Koops von der Schulgemeinschaft in den Ruhestand verabschiedet worden. Passend dazu hatte das Schulpastoral-Team eine einleitende Besinnung zum Thema „#dankdir“ vorbereitet. In einem eindrucksvollen, von Schülern angefertigten Video berichteten Schüler und Lehrer (darunter natürlich auch Herr Wöste und Herr Koops), wofür sie dankbar sind.

Diesen Dank griff dann der Schulleiter Herr Hanneken auf; er würdigte die Verdienste der beiden Kollegen und überreichte zunächst Herrn Koops für seine 33 Dienstjahre einen Blumenstrauß.

Auf insgesamt 36 Dienstjahre kann Herr Wöste zurückschauen, der zuvor bereits auch als Schüler das Gymnasium Leoninum besuchte.

Herr Wöste und Herr Koops schauten auf ihre Zeit am Leoninum zurück und bedankten sich ihrerseits bei der Schulgemeinschaft für die sehr gute Zusammenarbeit und viele positive, prägende Erlebnisse.

Zum Abschluss bedankten sich auch Vertreter des Schülerrats sowie der Elternvertretung bei Herrn Wöste und Herrn Koops.