Weihnachtsferien!

18. Dezember 2020 | Schulleitung: F.-J. Hanneken | Kategorien: Aktuelles

Was auf den ersten Blick wie ein Frühlingsbild mit Bäumen in Blüte aussehen könnte, zeigt Kirche und Kloster an einem sonnigen Wintertag – mit Raureif auf den Bäumen. Psalm 147 bringt diese Naturerscheinung in einen Zusammenhang mit dem Wort Gottes: „Der Herr sendet sein Wort zur Erde, eilends läuft es dahin. Reif streut er aus wie Asche.“ Wie der Reif uns die Landschaft ganz anders wahrnehmen lässt, so verwandelt das Wort Gottes die Welt. Und dieses „Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt“ (Joh 1,14).

Zu Beginn der Ferien wünschen wir auf dem nur noch kurzen adventlichen Weg zur Weihnacht das Bewusstsein und die Einübung dieses neuen Blicks – mit der dazu nötigen Muße nach den arbeitsintensiven letzten Wochen. In diesem Sinne: Schöne Ferien!