Wie es weitergeht … Distanzlernen ab Montag

09. April 2021 | Schulleitung: F.-J. Hanneken | Kategorien: Aktuelles

Laut Homepage des Landkreises werden wir am Montag nach den Osterferien weiterhin im Szenario C unterrichten, die Schülerinnen und Schüler sich also weiter im Distanzlernen befinden.

Angesichts der Dynamik des Infektionsgeschehens ist das sicherlich nachvollziehbar, wenn auch unser aller Hoffnung auf ein wirkliches Wiedersehen nach den Osterferien damit enttäuscht wird.

Die Verteilung der Test-Kits über die Elternvertreterinnen und –vertreter und weitere Eltern und Schülerinnen und Schüler hat hervorragend geklappt. Ich bin sehr dankbar für die unproblematische und schnelle Erledigung und sehe darin ein schönes Beispiel für weiterhin tragfähige Gemeinsamkeit. Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Zur Verdeutlichung sei noch einmal darauf hingewiesen, dass die Test-Kits erst dann zum Einsatz kommen, wenn wirklicher Präsenzunterricht stattfindet, also dann am ersten Präsenztag – unabhängig vom Wochentag. Die Kits für weitere Testungen werden dann den Schülerinnen und Schülern in der Schule mitgegeben.

Für den Fall, dass ein häuslicher Test ungültig ist (keine Anzeige oder unvollständig lt. Anleitung), kommt die Schülerin oder der Schüler zur Schule und begibt sich zum Krankenzimmer, wo dann ein weiterer Selbst-Test unter Aufsicht erfolgt.

Für heute wieder die herzlichsten Grüße aus Handrup,

Ihr

Franz-Josef Hanneken