Externenraum

12. Juli 2021 | Homepage-Team | Kategorien: Aktuelles

Heute fanden die Zeugnis-Konferenzen am Gymnasium Leoninum corona-bedingt im sog. „Externenraum“ statt. Doch woher hat dieser Raum, der besonders auch bei Klausuren „beliebt“ ist, eigentlich seinen Namen?

Dies geht zurück auf die Zeit, als am Leoninum, das ja ursprünglich eine reine Internats-Schule war, auch „auswärtige“ (externe) Schüler zugelassen wurden, die eben zu Hause wohnten. Anders als für die Internats-Schüler, die ja etwa in Freistunden in ihre Wohnräume im Klostergebäude gehen konnten, fehlte eine solche Aufenthalts-Möglichkeit für die „externen“ Schüler. Hier wurde beim Bau des Aula-Gebäudes Abhilfe geschaffen.