Den ganzen Menschen wahrnehmen

25. November 2021 | Homepage-Team | Kategorien: Aktuelles

Das Sozialpraktikum gehört zur DNA des Leoninums. Für zwei Wochen begeben sich die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs in soziale Einrichtungen, wo sie im Rahmen eines Praktikums beim Umgang mit Bedürftigen für das soziale Miteinander von Menschen sensibilisiert werden und die Bereitschaft zum sozialen Engagement geweckt wird. Über ihre Erfahrungen berichten die Schülerinnen und Schüler in einem Impressarium, das von einem selbst gewählten Begleiter (Lehrer) gelesen wird. Aktuell finden in der Schule die abschließenden Reflexionsgespräche zwischen Begleitern und SchülerInnen statt. Eine Note gibt es nicht für das Sozialpraktikum oder das Impressarium.