Das Leoninum sendet am kommenden Donnerstag (14. Juli) wieder auf der Ems-Vechte-Welle

07. Juli 2022 | Thomas Kock | Kategorien: Erasmus +

Heute Nachmittag (7. Juli) hat sich der Deutschkurs im Jg. 11 von Herrn Dr. Kock im Studio der Ems-Vechte-Welle getroffen, um eine neue Radiosendung aufzunehmen.

Moderiert werden die Beiträge von Christoph Gertken und Kim Meyer, an den Reglern saßen und für den Schnitt verantwortlich waren Jannis Hartmann und Leander Everinghoff.

In der Sendung geht es vor allem um das 100jährige Jubiläum, das unsere Schule im nächsten Jahr feiert und um das im September 2023 geplante große Jugendcamp, bei dem unsere Partnerschulen zu Gast sein werden. In einigen weiteren Beiträgen wurde über weitere Ereignisse aus dem Schulleben berichtet, so über den Austausch mit Novelda und über die Digitalisierung an unserer Schule.

Die Sendung wird von der Ems-Vechte-Welle am kommenden Donnerstag (14.7.) um 18 Uhr ausgestrahlt. Unser Dank geht wie immer an Jan Schenkewitz aus der Geschäftsführung des Senders, der uns nicht nur in die Geheimnisse der Studiotechnik eingeführt, sondern immer auch mit Rat und Tat ausgeholfen hat.