Kein Sportunterricht im November

29. Oktober 2020 | Schulleitung: F.-J. Hanneken | Kategorien: Aktuelles, Corona

Wie der Presse zu entnehmen war, wurde gestern (28.10.) durch den Landkreis Emsland – in der „Allgemeinverfügung Nr. 17“ – ein striktes Verbot des Sportunterrichts, befristet bis zum 29. November, angeordnet (mit Ausnahme der P-Kurse in den Jahrgängen 12 und 13). Hier die uns betreffenden Passagen:

„1. Der praktische Sport- und Schwimmunterricht wird für alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen untersagt. Ausgenommen ist der Sport- und Schwimmunterricht der Kursgruppen der Schuljahrgänge 12 und 13, die sich in der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Erwerb des Abiturs im Fach Sport befinden. […]

3. Diese Allgemeinverfügung ist bis einschließlich 29.11.2020 gültig. Eine Verlängerung der Geltungsdauer bleibt […] vorbehalten. […]

4. Dies Allgemeinverfügung ist […] sofortig vollziehbar.“

Wir sind dabei, ein Konzept für den Unterricht in den „Sportstunden“ zu realisieren. Die Schülerinnen und Schüler wurden heute informiert.