Hinweise zur kommenden Woche (Studientag, Szenario A, Selbsttests)

26. Mai 2021 | Schulleitung: F.-J. Hanneken | Kategorien: Aktuelles, Corona

Sehr geehrte Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

die schriftlichen Abitur-Klausuren liegen hinter uns (bzw. auf den Schreibtischen der Lehrerinnen und Lehrer) und die mündlichen Prüfungen nahen. Wir können insgesamt stolz darauf sein, wie organisiert, diszipliniert und insgesamt unkompliziert unsere diesjährige Abiturientia unter den widrigen Bedingungen der Pandemie die Herausforderung meistert. Nun begleiten sie (und ihre Familien) unsere guten Gedanken und unser Daumendrücken in den Endspurt hinein.

Aus organisatorischen Gründen haben wir am Leoninum für die mündlichen Abiturprüfungen immer einen Tag für die übrigen Schülerinnen und Schüler als häuslichen Studientag ausgebracht. Angesichts der großen Gruppe ist dies auch in diesem Jahr notwendig (wie bereits im Terminplan angekündigt):

Montag, 31. Mai, Studientag für alle Schülerinnen und Schüler

In gewisser Weise kompensieren wir den fehlenden Präsenztag in diesem Jahr dadurch, dass wir an dem traditionell am Leoninum unterrichtsfreien Fronleichnamstag Präsenzunterricht haben werden. Diese Regelung ist der Corona-Situation geschuldet und gilt nur für dieses Jahr.

Da die Inzidenzwerte sich so erfreulich entwickelt haben, gilt ab der nächsten Woche Szenario A. Wir werden also nach langer Zeit wieder alle Schülerinnen und Schüler hier am Leoninum begrüßen dürfen. Darauf freuen wir uns sehr und hoffen auf weitere „Normalität“.

Hinweise zum Verfahren bezüglich der Selbsttests

In dieser verkürzten Schulwoche nach Pfingsten erfolgt ausnahmsweise nur ein Test (am heutigen Mittwoch).

Für die kommende Woche ergibt sich eine weitere Ausnahme durch den Studientag am Montag. Alle Schülerinnen und Schüler testen sich am Dienstag– und am Donnerstagmorgen.

Mit den besten pfingstlichen Grüßen aus Handrup,

Franz-Josef Hanneken