ECHT – Lesen macht Spaß

11. Mai 2024 | Homepage-Team | Kategorien: Aktuelles, Bibliothek

Seit 70 Jahren engagiert sich der Friedrich-Bödecker-Kreis Niedersachsen für die Leseförderung und Literaturvermittlung. Ausgehend von Hannover gibt es mittlerweile in allen 16 Bundesländern Landesverbände des Friedrich-Bödecker-Kreises, die sich für die Leseförderung und Literaturvermittlung sowie die Belange von Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren einsetzen.

Aktion 70/70/70!

Mit der Aktion 70/70/70! macht der Friedrich-Bödecker-Kreis nun in diesem Jubiläumsjahr ein ganz besonderes Angebot: Er vermittelt 70 Autoren- und Autorinnenlesungen für jeweils 70 Euro, das sind 70 Lesungen für die Hälfte des sonst üblichen Veranstalterbeitrags. 

Seit Jahren sinkt die Lesekompetenz bei Schülerinnen und Schülern. 25 Prozent der Kinder des vierten Jahrgangs können nach dem Verlassen der Grundschule nicht sinnerfassend lesen (IGLU-Studie), 36,5 Prozent der Ein- bis Achtjährigen wird selten oder nie vorgelesen (Vorlesemonitor). Autorenbegegnungen sind deshalb ein wichtiger Baustein der Leseförderung und das Fundament der Arbeit des Friedrich-Bödecker-Kreis.

Feldhaus kommt – Projekt des Bibliotheksteams

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Bewerbung Erfolg hatten und auch darüber, dass wir den zur Zeit sehr angesagten Jugendbuchautor Hans-Jürgen Feldhaus im Leoninum begrüßen können. Feldhaus, eigentlich Diplom Designer mit Schwerpunkt auf Illustration beschreibt sich auf seiner Homepage wie folgt: 

„Nach insgesamt 6 veröffentlichen Comic-Romanen, die auch in diversen Sprachen erschienen, folgte für mich der konsequente Schritt zum Jugendroman. Und klar: Meinem Stil bin ich natürlich treu geblieben. Was aber neben all dem schrägen Zeug verstärkt hinzugekommen ist: Eine Tiefgründigkeit, die meinen Buchhelden und -heldinnen noch mehr Authentizität verleiht.“

Hans-Jürgen Feldhaus kommt am Freitag, dem 17. Mai 2024, nach Handrup und wird den Tag gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 5 verbringen.

Wir freuen uns sehr darauf und sind gespannt auf das vom Autor versprochene „schräge Zeug“ .

Euer Bibliotheksteam

Externe Dienste und Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.