Archiv des Autors: Homepage-Team

Holocaust-Gedenktag

Auf dem Handruper Friedhof befindet sich das Grab von Pater Heinrich Middendorf, der in der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem als „Gerechter unter den Völkern“ verehrt wird, weil er in der Zeit des Nationalsozialismus jüdische Kinder vor dem Abtransport nach Auschwitz rettete.

Impressionen vom „Tag der offenen Tür“

Nach der Begrüßung aller Gäste in der Aula des Gymnasiums Leoninum durch die Klasse 5 f und den Schulleiter Herrn Hanneken gab es zunächst Informationen zum Schulleben durch Herrn Wöste. Danach starteten die Schulführungen und ein buntes Programm in den Räumen der Schule. Es gibt so viele schöne Fotos,

Hier spielt(e) die Musik beim „Tag der offenen Tür“

Beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Leoninum konnten sich auch die jüngsten musikalischen Talente beweisen:

Gute Laune beim „Tag der offenen Tür“

Dass Schule Spaß machen kann – und das sogar an einem Sonntag! – war beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Leoninum überall spürbar:

Spannende Experimente beim „Tag der offenen Tür“

Viele Angebote zum Mitmachen gab es beim „Tag der offenen Tür“ des Gymnasiums Leoninum am vergangenen Sonntag. Bei den Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie konnten selbst die Kleinsten schon zu großen Forschern werden:

Tag der offenen Tür

Ein umfangreiches Programm erwartet alle großen und kleinen Besucherinnen und Besucher am kommenden Sonntag beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Leoninum: Nach der Begrüßung in der Aula und Informationen zum Handruper Schulleben gibt es jede Menge zu entdecken: (hier einige Fotos

Wir fahren nach Berlin!

Nachdem es 2018 – im Jahr unserer großen Schulfahrt nach Spanien – keine Berlinfahrt des 10. Jahrgangs gegeben hatte, wird diese Fahrt jetzt im 11. Jahrgang nachgeholt. Das geht deshalb problemlos, weil das Abitur in Niedersachsen wieder nach 13 Schuljahren abgelegt wird. So soll die

Das ist Chemie 2020

Seit Jahren nehmen Schüler*innen unserer Schule besonders erfolgreich am landesweiten Wettbewerb „Das ist Chemie“ teil. In den vergangenen Jahren waren die abgegebenen Mappen immer unter den 50 besten Arbeiten bei mehr als 1000 Teilnehmern. Auch in diesem Jahr treten wieder Schülerinnen des

Schräge Vögel …

… können dem Besucher beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Leoninum erscheinen! Das Neigungsfach „Kunstwerkstatt“ des 5. Jahrgangs hat eine kleine Ausstellung organisiert, von der hier nur ein Ausschnitt gezeigt wird. Um alles zu sehen, muss man schon am Sonntag,

„It was the Nightingale and not the Larke.“

Das zweite Schulhalbjahr wirft am Leoninum bereits seine Schatten voraus und auf diesen Termin dürfen sich die Jahrgänge 6, 8 und 11 besonders freuen: Am Donnerstag, dem 13. Februar, wird die englischsprachige Theatergruppe White Horse Theatre aus Soest in Handrup gastieren! Und für den 11. Jahrgang