Archiv des Autors: Homepage-Team

Serverumzug: neuer Server, schnellere Verbindung

Der Webserver wurde grundlegend umgestellt und läuft jetzt auf aktueller Hardware. Die Webseite reagiert nun deutlich schneller als zuvor. Unter anderm wurde auch unsere Lernplattform moodle auf Version 3.8 aktualisiert. Nun funktioniert auch die Smartphone App für moodle, die man hier herunterladen

Waffeln? Lecker!!

Die Liste der gelungenen Aktionen am Leoninum zugunsten des WWF (World Wildlife Fund) setzt sich fort: Am Freitag haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 b in den großen Pausen Waffeln verkauft; den Erlös wollen sie zugunsten von Hilfsmaßnahmen in Australien spenden. Entstanden war die Idee

Coole Aktion

Die verheerenden Brände der letzten Wochen haben in Australien unermessliche Schäden verursacht. Besonders die einzigartige Tierwelt Australiens hat in den betroffenen Gebieten gelitten. Nun hat die Klasse 9 c, die sich im Rahmen des Politik-Unterrichts mit dieser Thematik befasst hatte, eine

„Die Bildung gehört zur DNA der Herz-Jesu-Priester“

Heute – in den viel zu kurzen Halbjahresferien – mal ein kleiner Blick „über den Tellerrand“; und doch bleibt dieser Blick sozusagen „in der Familie“: Denn das Herz-Jesu-Kloster in Neustadt feierte am vergangenen Wochenende mit einem großen Festakt seinen

Verabschiedungen

Im Rahmen einer außerplanmäßigen Vollversammlung sind am vorletzten Tag des ersten Schulhalbjahres der stellvertretende Schulleiter Herr Wöste und Herr Koops von der Schulgemeinschaft in den Ruhestand verabschiedet worden. Passend dazu hatte das Schulpastoral-Team eine einleitende Besinnung

Bibliothek

Der Weg in die Bibliothek des Gymnasiums Leoninum lohnt sich in diesen Tagen besonders: Dort ist im Eingangsbereich eine kleine Ausstellung mit spannenden Büchern zum Thema „Klimawandel“ ausgestellt. Es ist sinnvoll, über dieses wichtige Thema gut informiert zu sein. Da kommen doch

Holocaust-Gedenktag

Auf dem Handruper Friedhof befindet sich das Grab von Pater Heinrich Middendorf, der in der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem als „Gerechter unter den Völkern“ verehrt wird, weil er in der Zeit des Nationalsozialismus jüdische Kinder vor dem Abtransport nach Auschwitz rettete.

Impressionen vom „Tag der offenen Tür“

Nach der Begrüßung aller Gäste in der Aula des Gymnasiums Leoninum durch die Klasse 5 f und den Schulleiter Herrn Hanneken gab es zunächst Informationen zum Schulleben durch Herrn Wöste. Danach starteten die Schulführungen und ein buntes Programm in den Räumen der Schule. Es gibt so viele schöne Fotos,

Hier spielt(e) die Musik beim „Tag der offenen Tür“

Beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Leoninum konnten sich auch die jüngsten musikalischen Talente beweisen:

Gute Laune beim „Tag der offenen Tür“

Dass Schule Spaß machen kann – und das sogar an einem Sonntag! – war beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Leoninum überall spürbar: