Homepage in neuem Gewand

Die Schulhomepage hat ein neues Gesicht erhalten. Nach knapp 10 Jahren wurde es Zeit für einen Taptetenwechsel. Jetzt reagiert die Seite responsiv — je nachdem, ob man sie mit dem Laptop, Tablet oder Smartphone betrachtet.

Zudem wurden sämtliche Menus aufgeräumt und neu strukturiert.

Büchersuche und -ausleihe

Auch in Krisenzeiten kann jeder die Schulbibliothek nutzen. Die Suche nach Büchern funktioniert auch über unsere Homepage. Dazu kann man diesen Link aufrufen: zur Bibliothek. Das Ausleihen der Bücher wird im Moment über das Formular im Eingangsbereich geregelt. Die Vorgehensweise hatte Herr Hanneken im letzten LeoNews-Video ja bereits gezeigt.

moodle-Server und Datensparsamkeit

Viele werden bemerkt haben, dass es Freitag Nachmittag wieder einen Engpass mit dem moodle-Server gab.

Die Ursache des Problems war schnell gefunden: Der Plattenplatz auf dem Webserver wird knapp. Viele von Euch nutzen moodle seit mehreren Tagen mit großem Engagement und reichen ihre Hausaufgaben in Form von Fotos ein. Das ist super und funktioniert gut, doch bitte ich alle, die Auflösung der eingereichten Bilder zu reduzieren, um auf unter 1 Megabyte zu kommen.

Ein Rechenbeispiel dazu: Wenn jeder Schüler der Schule an einem Tag 2 hochauflösende Bilder hochlädt, die 5 Megabyte groß sind, ergibt sich ein zusätzlicher Speicherbedarf von rund 1200 * 2 * 5 MB = 12 Gigabyte pro Tag. Der Speicherplatz des Servers läuft auf diese Weise sehr schnell voll.

Auf der moodle-Startseite befindet sich unter „Foto-Dateien hochladen – was gibt es zu beachten?“ ein Beispiel. Das gezeigte Bild ist sehr gut lesebar und dabei nur wenige Kilobyte groß. In diesem Video-Tutorial wird gezeigt, wie man Bilder mit Windows-Bordmitteln kleiner bekommt.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

M. Hagedorn

P.S.: Sehr interessante Einblicke in die weltweite Verbreitung von moodle sind hier zu finden.

Erster Morgenimpuls (22.04.2020)

Von nun an findet ihr rechts im Menu unter „Direktlinks –> Morgenimpuls“ regelmäßig einen Impuls zum Start in den neuen Tag.

Das erste Video stammt von Herrn Hanneken, in dem es auch um allgemeine Informationen geht.

Lehrervolleyballturnier 2020

Alljährlich tragen die sportbegeisterten Schulen im Emsland ein internes Lehrervolleyballturnier aus. Als Titelverteidiger galt es am Freitag, den 07. Februar, den Pokal am Leoninum zu verteidigen. Insgesamt waren zwölf Mannschaften von zehn Schulen aus Meppen, Haren, Lingen, Lohne und Papenburg mit ihren Lehrermannschaften vertreten. Nach sehr heiß umkämpften und spannenden Gruppenspielen traten am Ende des Turniers das Gymnasium Georgianum Lingen und das Franziskusgymnasium gegeneinander an, um den Gesamtsieger zu ermitteln. Spielerisch setzte sich schließlich das Georgianum durch.

Ein Dankeschön für den wunderschönen, sportlichen und verletzungsfreien Nachmittag geht an dieser Stelle im Besonderen an alle beteiligten Schulen und die zahlreichen Unterstützer vom Gymnasium Leoninum Handrup, ohne die das Turnier nicht hätte stattfinden können.